Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Gemmerich e.V.

Im Lerchenfeld 2

Dietmar von der Heidt
1. Vorsitzender




Chronik des DRK-Ortsvereins Gemmerich

 

1913  

Erste  kirchenamtliche Erwähnung der Sanitätskolonne bei einem  Festgottesdienst mit dem damaligen Kriegerverein zur Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig.

 

1914  

Errichtung  eines Typhus-Lazarettes unter Leitung der Schwester Sofie Eberhardt und Herrn  Sanitätsrat Dr. Hinze aus Gemmerich.

 

1917  

Sammlung von  Kleidungsstücken, Bettwäsche und Lebensmittel für notleidende  Menschen sowie für Soldaten an der Front.

 

1931  

wurde die Sanitätskolonne in Zusammenhang mit einem schweren Unfall beim  Bau der Dahlheimerstraße erwähnt.

 

1932  

keine  Eintragungen mehr

 

1960  

Neugründung als  DRK Ortsgruppe Gemmerich mit Herrn Lehrer Schütz als 1.  Vorsitzenden.

 

1966-1983  

wurde Herr  Willi Louven zum 1. Vorsitzenden des Vereins und zum Zugführer der  aktiven Gruppe gewählt. Diese verantwortlichen Positionen behielt er 17 Jahre  inne.

 

1983-1985  

 "Altbürgermeister" Richard Schneider wird für 2 Jahre Leiter der Ortsgruppe.

 

1985-1989  

übernahm Werner  Hofmann für 4 Jahre die Leitung der Ortsgruppe.

 

1989-1999  

Herbert Wilbert  wird für 10 Jahre 1. Vorsitzender des Ortsvereins und Leiter des Aktiven  Dienstes. Unter seiner Leitung wurde die Ortsgruppe 1995 als DRK Ortsverein-Gemmerich e.V. eingetragen.

 

1989  

Gründung des  Jugendrotkreuzes.

 

1989  

einige Aktive  Mitglieder des DRK-OV werden Mitgründer der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG)  des Rhein-Lahn-Kreises

 

1994  

Erstellung der  Garagenanlage in der Brühlstraße in Eigenleistung.

 

1999-2002  

Dietmar von der Heidt wird zum 1. Vorsitzenden und zum Leiter des Aktiven  Dienstes gewählt. Diese Ehrenämter hat er bis dato inne.

 

2008  

Der DRK Ortsverein-Gemmerich hat z.Z. 141 Mitglieder wovon 15 im Aktiven Dienst  tätig sind

 

Vorstand des DRK Ortsverein Gemmerich e.V.

 

Ehrenmitglieder

Heidt, von der

Dietmar

1. Vorsitzender

 

Walter

Roswitha

2. Vorsitzende

 

 

 

Wolf

Edda

Schatzmeisterin

 

 

 

Walter

Arno

Schriftführer

 

 

 

 

Mitglieder im Aktiven Dienst

 Funktion im Aktiven Dienst

Christ 

Julia

Paul

Andreas

Bereitschaftsleiter

Crecelius

Thomas

stellv. Bereitschaftsleiter

Heidt,von der   

Dietmar

Walter

Roswitha

JRK-Leiterin

Heidt,von der  

Volker

Walter

Stephanie

JRK-Leiterin

Jacobi 

Eva

Jakobi

Eva

JRK-Leiterin

Jacobi  

Ulrike

Knieling  

Jennifer

Für weitere Information, sowie für  Mitgliedschaften im Aktiven Dienst und im Ortsverein wenden Sie sich bitte  an den

1. Vorsitzenden:

Dietmar von der Heidt
Im Lerchenfeld 2
56357 Gemmerich
Telefon: 06776 / 950010
Fax: 06776 / 950012
Mobil: 01605516329
Email: Dietmar.v.d.Heidt@t-online.de

Knieling 

Jutta

Mayer  

Manfred

Motsch

Vanessa

Paul  

Andreas

Walter

Andreas

Walter

Arno

Walter

Stephanie

Walter  

Roswitha





Zur Neugründung eines Ortsverein wurde  am 02.03.1960 in die Volksschule nach Gemmerich eingeladen. Die  Gründungsversammlung fand nach Abschluß eines zweiten Lehrganges für Erste  Hilfe statt.

Anwesend waren Herr  Bezirksausbildungsleiter Kiel, Nastätten und Herr Kreisbereitschaftsführer  Platen,
St. Goarshausen.

1985 wurden Martin Strelow, Friedel Nemnich, Karl-Heinz  Jakoby, Manfred Hermes und Willi Louven für Ihre 25 jährige Mitgliedschaft  im Aktiven Dienst und Richard Plies für seine 25 jährige Mitgliedschaft,  durch den damaligen 1. Vorsitzenden, Werner Hofmann, geehrt.

 

1989 Gründung des Jugendrotkreuzes  unter der Leitung von Frau Roswitha Walter.